Coronafall in Berner Club: 300 Personen müssen in Quarantäne

Im Club «Kapitel» am Berner Bollwerk war am letzten Wochenende eine Person, bei der nun das Coronavirus nachgewiesen wurde. Wie die Gesundheitsdirektion mitteilt, müssen nun 305 Personen bis zum 29. Juli in Quarantäne. Der Club bleibt weiterhin geöffnet.

Partygänger im Club
Bildlegende: Nach Zürich und Grenchen wurde nun auch in einem Berner Club ein Coronafall nachgewiesen. Keystone

Weiter in der Sendung: 

  • Keine Meisterfeier für YB: Sollten die Berner am Sonntag den Meistertitel holen, wird nicht gross gefeiert.
  • Attacke auf Extrazug mit YB-Fans von 2017 hat juristische Folgen: Das Regionalgericht Emmental-Oberaargau verurteilt drei junge Männer zu bedingten Geldstrafen.
  • Sommerserie der Regionaljournale: Wie das Geothermie-Projekt in Basel grosse Hoffnungen weckte – und scheiterte. 

Moderation: Elisa Häni, Redaktion: Peter Brandenberger