Coronavirus: Kanton Bern baut Zentren für Schnelltests auf

Um die Berner Spitäler zu entlasten, nimmt der Kanton nächste Woche am Stadtrand von Bern ein Zentrum für Corona-Schnelltests in Betrieb. Weitere Zentren sollen in Biel und Thun folgen. Zudem haben die Spitäler 14 zusätzliche Ambulanzen für den Personentransport angefordert,

Desinfektionsmittel neben Kreditkartenterminal
Bildlegende: «Wir müssen uns überlegen, wieder Vorräte anzulegen», sagt der oberste Armeeapotheker. Keystone

Weiter in der Sendung: 

  • Kanton nimmt Entscheid zurück: Die Walliser Hotel bleiben weiterhin geöffnet. 
  • Massnahmen in Freiburg: Im öffentlichen Verkehr fahren weniger Busse und die Gerichtsverhandlungen finden zum Teil unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.
  • Desinfektionsmittel für Spitäler: Die Armeeapotheke in Ittigen hilft aus. 

Moderation: Leonie Marti, Redaktion: Matthias von Wartburg