Das Beachcenter Bern soll weg - aber wohin?

Beim Bahnhof Weissenbühl in Bern steht im Moment noch das Beachcenter. Die Stadt plant auf diesem Areal allerdings ein Schulhaus. Bis in 5 Jahren muss das Beachcenter deshalb eine Alternative finden. Doch das ist einfacher gesagt, als getan. 

Seit 13 Jahren gibt es das Beachcenter Bern.
Bildlegende: Seit 13 Jahren gibt es das Beachcenter Bern. Keystone

Weiter in der Sendung: 

  • Der deutsche Konzern Balluff streicht in Bellmund bei Biel 60 der 80 Stellen.
  • Die Stadt Thun hat den sanierten TCS-Camping-Platz bei der Bettlereiche im Gwatt offiziell eröffnet. 
  • 100 Jahre Wohlensee: Das Naturschutzgebiet rund um den See ist beliebt. Jetzt müssen Wege gesucht werden, damit Tiere und Pflanzen nicht unter den Menschen leiden.

Moderation: Peter Brandenberger