Das Gewerbe mit heftiger Kritik an die Stadt Bern

Künftig gibt es keine Gespräche und Projekte mit der Stadt mehr. Das Gewerbe kritisiert die Klimapolitik der Stadt und zieht Konsequenzen. Stadtpräsident Alec von Graffenried bedauert dies, die Stadt wolle aber nochmals mit dem Gewerbeverband sprechen.

Das Gewerbe kritisiert unter anderem eine autofreie Innenstadt.
Bildlegende: Das Gewerbe kritisiert unter anderem eine autofreie Innenstadt. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Eine heisse Asyldebatte im Berner Kantonsparlament. Dies aber nicht nur wegen den Inhalten, sondern auch wegen den Temperaturen im Rathaus.

Moderation: Reto Wiedmer