«Das ist wohl meine teuerste Unterschrift.»

Der Berner Unternehmer und Mäzen Hansjörg Wyss hat heute der Universität Bern hundert Millionen Franken gespendet. Er hat den Vertrag für ein neues Kompetenzzentrum für Natur und Mensch unterschrieben. Die Spende sei aber kein Freilos.

Mit dieser Unterschrift spendet Hansjörg Wyss 100 Millionen Franken
Bildlegende: Mit dieser Unterschrift spendet Hansjörg Wyss 100 Millionen Franken SRF

Weiter in der Sendung:

  • Der Kanton Freiburg erhält ab 2020 ein neues Energiegesetz. Die Kantonsregierung will den CO2-Ausstoss reduzieren und hat die neuen Spielregeln definiert.
  • Mit der neuen Männlichenbahn ist der erste Ast der sogenannten V-Bahn ins Jungfraugebiet eröffnet worden. Mit den 111 Gondeln können doppelt so viele Gäste pro Stunde befördert werden.

Moderation: Michael Sahli, Redaktion: Michael Sahli