Das Radiostudio Bern zieht nach Zürich

Der SRG-Verwaltungsrat hat entschieden: Per Ende 2020 sollen die Informationssendungen von Radio SRF in Zürich produziert werden. In Bern bleibt die Regionalredaktion Bern Freiburg Wallis und die Inland-, sowie die Bundeshausredaktion. Die SRG begründet ihren Entscheid mit Sparmassnahmen.

Die Informationssendungen von Radio SRF werden künftig in Zürich statt in Bern produziert.
Bildlegende: Die Informationssendungen von Radio SRF werden künftig in Zürich statt in Bern produziert. SRF/Martina Koch

Weiter in der Sendung:

  • YB und die Champions League: Die sportliche Einschätzung vor dem grossen Spiel.
  • Eine Kläranlage, die tönt: In der ARA Thunersee klingt eine Knochenflöte. Kläranlage und Knochenflöte haben Gemeinsamkeiten. Welche?

Moderation: Matthias Haymoz, Redaktion: Elisa Häni