Das Sonnentempler-Drama und sein Einfluss auf die Kriminaltechnik

Vor 20 Jahren kamen in Cheiry im Kanton Freiburg und in Salvan im Kanton Wallis 48 Menschen ums Leben. Sie gehörten der Sekte der Sonnentempler an. Man fand die Leichen in abgebrannten Häusern. Viele hatten Schussverletzungen. Die Dorfbewohner waren geschockt.

Der Kriminaltechniker Alex Bircher zeigt in Cheiry auf den Ort des Geschehens. Das Haus wurde nach dem Brand abgerissen.
Bildlegende: Der Kriminaltechniker Alex Bircher zeigt in Cheiry auf den Ort des Geschehens. Das Haus wurde nach dem Brand abgerissen. SRF

Weiter in der Sendung:

In Saas Fee soll Sonnenwärme für den Winter im Fels gespeichert werden.

Moderation: Priska Dellberg, Redaktion: Peter Brandenberger