Das wären die Vorteile eines «Grossberns»

Eine Fusion ist nicht zwingend, aber wenn Bern, Bolligen, Bremgarten, Frauenkappelen, Kehrsatz und Ostermundigen mehr Synergien nutzen wollen, müssen sie fusionieren. Das zeigt eine Studie zu einem möglichen «Grossbern». Was würde das heissen?

Grossfusion in Bern laut Studie langfristig vorteilhaft
Bildlegende: Grossfusion in Bern laut Studie langfristig vorteilhaft Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die BLS will ihre Schifffahrt auf dem Thuner- und Brienzersee profitabler machen. Darum soll die Flotte verkleinert und verjüngt werden.
  • Das Thunfest soll es auch 2020 wieder geben. Dafür zahlt die Stadt Thun 100'000 Franken. Statt ein 50-Franken-Ticket reicht ein 8-Franken-Bändel, um die Konzerte zu schauen.

Moderation: Elisa Häni, Redaktion: Michael Sahli