Della Casa: Der Ort für Berner Platte und Politik

Das Restaurant Della Casa in der Berner Innenstadt ist nicht einfach irgendein Restaurant. In der Gaststube oder im Sääli verkehren Bundesräte, Parlamentarierinnen und Geschäftsleute. Genau heute vor 125 Jahren öffnete die Beiz ihre Tür. Wo liegt die Zukunft? Die neuen Pächter erzählen.

Fassade des Restaurants Della Casa
Bildlegende: Auch bei einem Bundesrat hiess es einmal im Della Casa: «Sorry wir sind ausgebucht.» Brigitte Mader/SRF

Weiter in der Sendung:

  • Im Hafenbecken von La Neuville am Bielersee sind zwei Frauen ums Leben gekommen. Die regionale Staatsanwaltschaft ermittelt.
  • Das laut der UNESCO «schönste» Hotel der Welt liegt in Thun.
  • Die Basler Grosswäscherei Bardusch AG übernimmt die Grosswäscherei Reinhard mit Standorten in Thun und Uetendorf.

Redaktion: Jörg André