Den Berner Feuerwehren fehlen die Frauen

Bei den Feuerwehren im Kanton Bern hat es nur gerade 10 Prozent Frauen. Da viele Stützpunkte zu wenig Personal haben, sollen nun vermehrt Frauen für den Feuerwehrdienst motiviert werden. Denn: «Wir haben schon lange keine Machokultur mehr», sagt der Präsident des Bernischen Feuerwehrverbandes. 

Frauen in der Ausrüstung.
Bildlegende: Frauen sind selten in der Berner Feuerwehr. Martina Koch/SRF

Weiter in der Sendung:

  • Die Finanzierung der Schutzwälder sorgt im Kanton Wallis für Misstöne: Der Kanton hat die Subventionen gekürzt. 
  • Schweizer Premiere: Umkleidezeit in Berner Spitälern wird vergütet.
  • Der Verkauf von seltenen Nummernschildern lässt Berner Kantonskasse klingeln.

Moderation: Michael Sahli, Redaktion: Christian Liechti