Der Aarepegel überschreitet die Schadensgrenze

Der Dauerregen sowie die Schneeschmelze im Berner Oberland lassen die Berner Gewässer weiter ansteigen. Die Aare hat im Mattequartier der Stadt Bern die Schadensgrenze überschritten.

Der Zusammenfluss der inneren und äusseren Aare bei Thun am Sonntagabend.
Bildlegende: Der Zusammenfluss der inneren und äusseren Aare bei Thun am Sonntagabend. SRF/Christian Strübin

Weiter in der Sendung:

Die BEA zieht etwas weniger Besucher an als letztes Jahr.

Die Young Boys gewinnen nach zwei Unentschieden wieder.

Die Walliser Regierung sorgt im Vatikan für Kopfschütteln.

Moderation: Matthias Haymoz