Der Direktor des historischen Museums Bern tritt ab

Nach zehn Jahren hört Jakob Messerli Ende Juni 2020 auf. Der 59-jährige Historiker Jakob Messerli begründet diesen Schritt mit dem Erreichen wichtiger Ziele und anstehenden neuen Etappen wie dem Museumsquartier.

Für seine berufliche Zukunft hat der 59-Jährige noch keine konkreten Pläne.
Bildlegende: Für seine berufliche Zukunft hat der 59-Jährige noch keine konkreten Pläne. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Wieder offen: Zermatt ist nicht mehr von der Aussenwelt abgeschnitten. Die am Montag verschüttete Strasse ist seit 11 Uhr wieder passierbar.
  • Halbjahresbilanz Tornos Moutier: Die Maschinenfabrik im Berner Jura meldet eine Umsatz- und Gewinnsteigerung im ersten Halbjahr.

Moderation: Peter Brandenberger