Der Fall «Peter K.» wird verfilmt

Er hielt 2010 tagelang die Schweiz in Atem. Nun kommt der Fall des Rentners von Biel ins Kino – aus der Perspektive des Betroffenen. Der Fall polarisierte: «Manche fanden, der Mann gehöre ins Gefängnis. Andere sahen in ihm eine Art Robin Hood», erinnert sich Drehbuchautor Laurent Wyss.

Der grosse Polizeieinsatz löste in Biel auch Sympathie für den flüchtigen Rentner aus.
Bildlegende: Der grosse Polizeieinsatz löste in Biel auch Sympathie für den flüchtigen Rentner aus. key

Weiter in der Sendung: 

  • Das zweite Rhonefestival kombiniert die Kunst des Lieds mit anderen Genres – zum Beispiel mit Poetry Slam.

Moderation: Michael Sahli