Der FC Thun hat einen ausländischen Sponsor an Land gezogen

Die Pacific Media Group steckt drei Millionen Franken in den FC Thun. Dafür erhält sie fünf Prozent des Aktienkapitals des Oberländer Sportvereins.

Das Logo des FC Thuns.
Bildlegende: Der FC Thun erhält Finanzspritze Keystone

Weiter in der Sendung: 

  • Das Berner Kantonsparlament gibt grünes Licht für die Planung für den Bildungscampus in Burgdorf. 
  • Das Geschäft mit Weihnachtsbäumen aus der Region läuft immer besser.
  • 83 Anhänger des Eishockeyvereins Gottéron erhalten nach Ausschreitungen Stadionverbote in der ganzen Schweiz. 

Moderation: Martina Koch, Redaktion: Peter Brandenberger