Der Freigeist des Schweizer Films

Er klaute vier Mal seine eigenen Filme oder erhielt Fördergelder für Filme, die es so gar nie gab: Der Berner Clemens Klopfenstein. Das Kino Kunstmuseum widmet ihm eine Retrospektive. Ein Gespräch mit dem Berner Filmer.

«Ich hätte das Stativ sowieso nie benutzt»: Clemens Klopfenstein.
Bildlegende: «Ich hätte das Stativ sowieso nie benutzt»: Clemens Klopfenstein. SRF