Der Kanton ist nicht mehr zuständig für die Geistlichen

Nach fast 500 Jahren übernehmen die Landeskirchen die Verantwortung für Pfarrerinnen und Pfarrer im Kanton Bern. Im März 2018 verabschiedete das Berner Kantonsparlament das neue Landeskirchengesetz. Damit wird das Verhältnis zwischen Kirche und Staat gelockert.

Die Partnerschaft zwischen Kanton und Landeskirchen begann vor fast 500 Jahren.
Bildlegende: Die Partnerschaft zwischen Kanton und Landeskirchen begann vor fast 500 Jahren. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Eine Umfrage zeigt: Städtische Gemeinden wollen die Fusion zu Grossbern, ländliche Gemeinden sind skeptisch.

Moderation: Martina Koch