Der Kanton steht auf Papier besser da, als er tatsächlich ist

Zu diesem Schluss kommt die Finanzkontrolle, nachdem sie die Rechnung 2017 geprüft hat. Ihr Prüfurteil fällt negativ aus. Denn sie hat über 230 Punkte gefunden, die nach ihrer Ansicht falsch sind.

Stimmt die Rechnung 2017 des Kantons Bern wirklich?
Bildlegende: Stimmt die Rechnung 2017 des Kantons Bern wirklich? Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Thun im Wahlkampf: Wo drückt tatsächlich der Schuh?
  • Dritte Rohnekorrektion im Wallis: Die Gemeinden müssen bezahlen, die Firmen nicht.

Moderation: Urs Gilgen, Redaktion: Matthias Haymoz