Der Kanton Wallis gibt immer mehr Geld für die Sozialhilfe aus

Die Sozialhilfe im Kanton Wallis ist in den letzten Jahren gestiegen: Zwischen 2010 und 2014 verdoppelten sich die Ausgaben für Kanton und Gemeinden von 22 auf 44 Millionen Franken. Auch die Zahl der Sozialhilfeempfänger nahm um 46 Prozent zu. Jetzt will der Kanton handeln.

Alleinerziehende sind oft auf Unterstützung angewiesen.
Bildlegende: Alleinerziehende sind oft auf Unterstützung angewiesen. Symbolbild/Keystone

Weiter in der Sendung:

Der FC Biel kann in der Challenge-League bleiben.

Moderation: Matthias Baumer, Redaktion: Thomas Pressmann