Die Bettelnden sind die Leidtragenden

In der Adventszeit betteln zahlreiche Menschen aus dem Ausland in der Stadt Bern. Laut Fremdenpolizei sind sie oft Opfer von Ausbeutung. Anstelle eines Verbots setzen die Berner Stadtbehörden auf eine bessere Zusammenarbeit mit den Behörden in den Herkunftsländern.

Bettlerin am Boden
Bildlegende: An Spitzentagen waren in den letzten Wochen bis zu 15 Leute gleichzeitig in der Berner Innenstadt unterwegs. Keystone

Weiter in der Sendung: 

  • Fällt das Kaminfeger-Monopol im Kanton Bern? Im Parlament hat die Debatte darüber begonnen, die Positionen liegen weit auseinander. 

Moderation: Brigitte Mader, Redaktion: Christian Liechti