Die BKW-Chefin hat Pläne für die Wasserkraft

«Wenn wir können, bauen wir», sagt Suzanne Thoma zur Zukunft der Wasserkraft im Berner Oberland. Vorerst gebe es aber eine Durststrecke.Weiter in der Sendung: «Beim ersten Schnitt in den toten Körper zittert die Hand» - Besuch im Anatomiesaal der Universität Bern.

Suzanne Thoma setzt auch für die Zukunft auf Wind und Wasserenergie.
Bildlegende: Suzanne Thoma setzt auch für die Zukunft auf Wind und Wasserenergie. Keystone

Und:

Im Wallis dürfen Trockenmauern von Rebbergen nicht mehr als Werbeflächen gebraucht werden.

Moderation: Joël Hafner, Redaktion: Christian Liechti