«Die Frauen hatten sogar den Bischof auf ihrer Seite»

Vor 50 Jahren sagten die Walliser Männer Ja zum Stimmrecht für Frauen – früher als in vielen anderen Kantonen. Im Interview erklärt die Walliser Historikerin Elisabeth Joris, weshalb das Wallis beim Stimm- und Wahlrecht für Frauen fortschrittlicher war als andere Regionen der Schweiz.

Frauen stimmen ab
Bildlegende: Frauen durften im Wallis früher abstimmen als andernorts. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Auf grosser Einkaufstour: Die Kantone organisieren für einzelne Institutionen Schutzmaterial gegen das Coronavirus.
  • Impfstoff gegen Corona: In Marly sollen Impfdosen hergestellt werden.

Moderation: Leonie Marti, Redaktion: Martina Koch