Die Freiburger Universitäts-Bibliothek bröckelt

Die Bibliothek muss für etwa 400'000 Büecher ein neues Lager finden. Kontrollen haben gezeigt, dass die Risse am Gebäude grösser geworden sind. Die Decke muss entlastet werden.

In einem schlechten Zustand: die Freiburger Kantonsbibliothek.
Bildlegende: In einem schlechten Zustand: die Freiburger Kantonsbibliothek. Patrick Mülhauser/SRF

Weiter in der Sendung:

  • In Köniz stören sich Politiker an der Wendeschlaufe für die Linienverlängerung nach Kleinwabern.
  • MäntigApéro: Über 600 Gäste wollen Simonetta Sommaruga und Steff la Cheffe sehen.

Moderation: Christian Liechti