Die Generalversammlung segnet die BKW-Löhne ab

Die BKW-Chefin verdiente letztes Jahr 2 Millionen Franken, fast 700'000 mehr als im 2017. Die Aktionäre stört das nicht gross. So hoch die Emotionen in der Bevölkerung gingen, so unspektakulär behandelte die Generalversammlung das Thema. Es gab nur ein kritisches Votum.

Die Aktionäre des Berner Energiekonzerns BKW haben am Freitag die umstrittenen Topsaläre des Managements abgesegnet.
Bildlegende: Die Aktionäre des Berner Energiekonzerns BKW haben am Freitag die umstrittenen Topsaläre des Managements abgesegnet. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Kein Zugang: Die Place publique in Biel bei den Sportstadien ist vorsichtshalber gesperrt. Die Dachkonstruktion muss untersucht werden.
  • Ein Schritt weiter: Das Freiburger Kantonsparlament befürwortet die Fusion von Clavaleyeres (BE) mit Murten (FR).
  • Wilder Ritt: Für ein musikalisches Experiment spannt die Elektroband Young Gods mit dem Blasorchester der Landwehr Freiburg zusammen.

Moderation: Peter Brandenberger