Die Krise trifft die Uhrenindustrie hart

Die Schweizer Uhrenindustrie, die in der Region Biel-Berner Jura konzentriert ist, leidet unter der Wirtschaftskrise. Die Exporte sind massiv eingebrochen, im ersten Halbjahr 2009 wurde im Ausland über einen Viertel weniger Uhren verkauft als in der Vorjahresperiode.

Eingebrochen ist seit Juni auch der Verkauf der teueren Uhren, bislang war dieses Segment von der Krise am wenigsten betroffen.

Weitere Themen:

  • Im Missbrauchsfall Estavayer-le-Lac wurden zwei Männer verurteilt, einer davon zu einer unbedingten Gefängnisstrafe
  • Schweizer Jungschar trifft sich in Saignelégier zum gesamtschweizerischen Lager - auch 700 Jugendliche aus dem Kanton Bern sind dabei

Moderation: Peter Brandenberger, Redaktion: Doris Reusser