Die Sozialhilfe wird im Kanton Bern nicht gekürzt

Die Senkung der Sozialhilfe, wie sie Parlament und Regierung wollten, wurde abgelehnt. Der Volksvorschlag ebenfalls. Wir bringen Reaktionen aus dem Berner Rathaus, dazu Einschätzungen zur Bedeutung des Resultats und wir fragen, wie es nun weitergeht.

Taschenrechner auf Tisch
Bildlegende: Bei der Sozialhilfe bleibt im Kanton Bern alles beim heutigen Zustand. Keystone

Weiter in der Sendung: 

  • Im Wallis werden zwei kleine Änderungen der Kantonsverfassung deutlich angenommen. 
  • Im Sensebezirk fusionieren Tafers, Alterswil und St. Antoni.
  • Die Städte Bern und Biel nehmen ihre Immobilien- und Kulturvorlagen an.
  • Weitere Resultate aus Abstimmungen in Gemeinden im Kanton Bern.
  • Krawalle bei der Berner Reitschule in der Nacht auf Sonntag.
  • Der FC Thun verliert den Cupfinal gegen den FC Basel. Stimmen dazu von Hanspeter Latour und anderen.

Moderation: Michael Sahli, Redaktion: Peter Brandenberger