Die SP Kanton Bern arbeitet die Wahlniederlage auf

Die Parteileitung präsentierte an der Versammlung in Bern eine Analyse der eidgenössischen Wahlen, welche für die SP Kanton Bern den Verlust von zwei Nationalratssitzen bedeutete. Der Partei sei es nicht gelungen, mit sozialen Themen wie zum Beispiel Krankenkassenprämien oder Renten zu punkten.

Ständerat Hans Stöckli appellierte an die Willensstärke der Parteibasis.
Bildlegende: Ständerat Hans Stöckli appellierte an die Willensstärke der Parteibasis. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die Stadtregierung will noch mehr Autos aus Bern verbannen.
  • Über dem Hochnebel scheint die Sonne. Im Mittelland gibt es maximal 2 bis 4 Grad.

Moderation: Christian Liechti