Die Stadt der Zukunft denkt mit

Intelligentes Wohnen, selbstfahrende Autos, smarte Städte – die Welt wird immer vernetzter. Der Freiburger Informatikprofessor Edy Portmann forscht in diesem Bereich und geht der Frage nach, wie sich Städte in Zukunft entwickeln und wie wichtig dabei künstliche Intelligenz ist.

Von Google Maps, intelligenten Brillen und Demokratie.
Bildlegende: Von Google Maps, intelligenten Brillen und Demokratie. Colorbox

Weiter in der Sendung:

  • Der Kanton Freiburg hat Probleme mit der alten Deponie in Châtel-Saint-Denis.
  • Zwei Chöre überwinden singend die Sprachgrenze.

Moderation: Matthias Haymoz, Redaktion: Peter Brandenberger