Die SVP will mit Thomas Fuchs in die Berner Stadtregierung

Die SVP der Stadt Bern tritt mit ihrem Parteipräsidenten Thomas Fuchs zu den Gemeinderatswahlen von Ende November an. Der 53-Jährige politisiert seit über 20 Jahren und gehörte dem Nationalrat, dem Grossrat und dem Stadtrat an. 

Thomas Fuchs polarisiert in der Stadt Bern wie kaum ein anderer Politiker.
Bildlegende: Thomas Fuchs polarisiert in der Stadt Bern wie kaum ein anderer Politiker. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • 1000 Selbstanzeigen: Im Kanton Bern und den Gemeinden wurden 23.2 Millionen Franken Steuern nachgezahlt.
  • Effizienter handeln: Der Kanton Bern hat ein neues Bedrohungsmanagement ausgearbeitet, um betroffene Personen besser vor Gewalt und Drohungen zu schützen. 
  • Keine Opern mehr in Avenches: Das römische Amphitheater ist Konkurs gegangen. 

Moderation: Christian Liechti, Redaktion: Michael Sahli