Die verborgene Seite der Madame de Meuron

Eine Biografie zeichnet das Leben der wohl berühmtesten Berner Aristokratin nach. Gespräche und die Lektüre vieler Briefen sind die Basis für ein differenziertes Porträt einer Frau, die auch 30 Jahre nach ihrem Tod wegen ihrer Erscheinung und ihrer Art zu Anekdoten und Legenden Anlass gibt.

Madame de Meuron in den Lauben Berns.
Bildlegende: Madame de Meuron in den Lauben Berns. zvg

Weiter in der Sendung:

Der geplante Preisaufschlag der BLS für den Autoverlad am Lötschberg stösst im Wallis auf Widerstand.

Die Japan-Woche in Bern will den Austausch zwischen Japanern und Schweizern fördern.

Moderation: Michael Sahli, Redaktion: Christian Liechti