Doch kein Kulturgüterlager in Domdidier

Der Freiburger Staatsrat verzichtet auf den Bau eines Kulturgüterlagers in Domdidier im Broyebezirk. Der Grund: Das Unternehmen Wago SA will ausbauen und braucht dafür das Nachbargrundstück – dort war das Lager geplant.

So werden Kulturgüter gelagert.
Bildlegende: So werden Kulturgüter gelagert. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Wie weiter mit den Saastalbahnen im Wallis?
  • Die Herbstserie «Los geit's» heute auf Besuch in 1718 Rechthalten.

Moderation: Christian Liechti, Redaktion: Peter Brandenberger