E-Voting: Der Kanton Bern braucht eine neue Lösung

Seit 2012 können Ausland-Bernerinnen und Berner per Internet abstimmen. Der Kanton Bern verwendet dafür das gleiche System wie der Kanton Genf. Aber nun stellen die Genfer das System auf Ende Februar 2020 ab. Die Berner brauchen somit eine neue Lösung.

Auslaufmodell: Das Genfer E-Voting-System.
Bildlegende: Auslaufmodell: Das Genfer E-Voting-System. key

Weiter in der Sendung:

  • E-Zigaretten nur noch an Volljährige: Berner Tabakgeschäfte prüfen nun auch hier die Ausweise.
  • Biel vergibt den Auftrag für die Verpflegung der Kitas und Tagesschulen: Entweder an ein Waadtländer Unternehmen - oder an eine stadteigene Mahlzeiten-Produktion.
  • Die Berner Kantonalbank BEKB bekommt mit Armin Brun einen neuen CEO.

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Christian Strübin