Ein Fest trotz Niederlage in Wileroltigen

Rund 70 Personen trafen sich nach der Abstimmung über den Transitplatz in Wileroltigen zu einem Fest. Eingeladen hatte das Bürgerkomitee, welches gegen den Transitplatz ist. Trotz Niederlage bei der Abstimmung, war das Komitee glücklich über die Unterstützung der Kantonsbevölkerung. 

Ein spontanes Fest nach der Abstimmungsniederlage
Bildlegende: Ein spontanes Fest nach der Abstimmungsniederlage SRF/Matthias Baumer

Weiter in der Sendung:

  • Die bernische Exklave Clavaleyres wechselt vom Kanton Bern in den Kanton Freiburg. Somit verliert auch Gemeindepräsident Jürg Truog seinen Job, was ihn aber nicht weiter stört.
  • Der Sturm «Sabine» hat die Schweiz erreicht. Im Kanton Bern gingen in der Nacht und am frühen Morgen bereits 39 Meldungen über kleinere Schäden ein. Im Wallis und im Kanton Freiburg war es deutlich ruhiger. 

Moderation: Reto Wiedmer