Ein Heim kämpft für ein besseres Image

Das Jugendheim Lory in Münsingen wurde lange als Knast für «schwierige Mädchen» bezeichnet. Jetzt will das Heim das alte Image korrigieren. Vieles sei heute anders als noch vor 20 Jahren, sagt die Heimleiterin im Gespräch.

Das Jugendheim Lory in Münsingen will sein Image verbessern.
Bildlegende: Das Jugendheim Lory in Münsingen will sein Image verbessern. ZVG

Weiter in der Sendung:

  • Der Personalbestand der Kantonspolizei Bern ist deutlich tiefer als der schweizerische Durchschnitt. Jetzt will der Regierungsrat handeln und Stellen schaffen.
  • 120 Millionen Franken Kosten, 700 Arbeitsplätze und eine Werkstatt für 30 Züge. In Givisiez wird das neue Betriebsgebäude der Freiburger Verkehrsbetriebe bald eröffnet.

Moderation: Matthias Haymoz, Redaktion: Michael Sahli