Ein Seeländer Bauer erklärt, weshalb er Chlorothalonil braucht

Besonders im Berner Seeland sind wegen der Landwirtschaft die Pestizid-Grenzwerte im Grundwasser überschritten. Thomas Wyssa ist ein typischer Seeländer Gemüseproduzent. Insgesamt 25 verschiedene Gemüsekulturen wachsen auf seinen Feldern und in seinen Treibhäusern – auch dank Chlorothalonil.

Der Einsatz von Pestiziden auf landwirtschaftlichen Flächen ist erlaubt – es braucht aber je nach Mittel eine Bewilligung.
Bildlegende: Der Einsatz von Pestiziden auf landwirtschaftlichen Flächen ist erlaubt – es braucht aber je nach Mittel eine Bewilligung. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Eine Staumauer vor der Staumauer: Wie baut man auf der speziellen Baustelle an der Grimsel?
  • Hoffnung für die Seilbahn: Im freiburgischen Charmey versucht eine neu gegründete Aktiengesellschaft, die Bahn nach dem Konkurs wieder auferstehen zu lassen.
  • Die Suche geht weiter: Die vermissten Opfer nach einem Unwetter in Chamason sind noch nicht gefunden. Nun wurden Teile des Autos geborgen.

Moderation: Thomas Pressmann, Redaktion: Elisa Häni