Ein Wunderknabe bringt den Broadway ins Wallis

Sieben Jahre lang hat Raban Brunner an «Umbra» gearbeitet. Jetzt, mit 21 Jahren, bringt er das Musical auf die Bühne. Wie tickt Raban Brunner – und was treibt ihn an? 

Sein grosser Traum sei es, weiterhin mit Musik Geschichten erzählen zu dürfen, sagt Raban Brunner.
Bildlegende: Sein grosser Traum sei es, weiterhin mit Musik Geschichten erzählen zu dürfen, sagt Raban Brunner. ZVG/Raban Brunner

Weiter in der Sendung:

  • Die Separatisten wollen möglichst schnell eine neue Abstimmung über die Kantonszugehörigkeit von Moutier. Bei dieser muss der Bund eine aktivere Rolle spielen, sagt der Jura-Korrespondent von SRF.
  • Zwei Rekorde: In diesem Semester starten mehr Studierende an der Universität Bern und an der PH Bern als je zuvor.
  • Eidgenössische Wahlen: Die Berner Ständeratskandidatinnen und -kandidaten im Porträt: heute Kathrin Bertschy (GLP). Und auch der Aussenseiter Philipp Jutzi kandidiert – der in Bangkok lebende Auslandschweizer tritt als Kandidat seiner selbst gegründeten Partei «JUP» an.

Moderation: Brigitte Mader, Redaktion: Michael Sahli