Einbahninitiative in der Stadt Freiburg ungültig

Der Freiburger Generalrat (Stadtparlament) hat die Volksinitiative der FDP «Mehr Verkehrsfluss, weniger Einbahnstrassen» mit 37 gegen 33 Stimmen für ungültig erklärt.

Für Fragen der Verkehrsplanung und Regelung sei laut kantonaler Gesetzgebung der Gemeinderat und nicht der Generalrat zuständig.

Weiter in der Sendung:

Klaus Stöhlker ist nach Äusserungen zum Attentat auf das Zuger Parlament auch im Wallis in Ungnade gefallen.

Moderation: Nicole Basieux, Redaktion: Nicole Basieux