Eine Alternative auf wackligen Beinen

In fünf Jahren wird der Campingplatz Gampelen am Neuenburgersee geschlossen, weil er sich in einem Naturschutzgebiet befindet. Der Widerstand gegen die Schliessung ist gross. Nun wird ein Alternativstandort ins Auge gefasst. Dieser wird aus mehreren Gründen zum Teil sehr heftig kritisiert.

Eigentlich möchten die Camper auf ihrem Stammplatz in Gampelen bleiben.
Bildlegende: Eigentlich möchten die Camper auf ihrem Stammplatz in Gampelen bleiben. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Soll Moutier in den Kanton Jura wechseln? Über diese Frage soll im Juni 2020 erneut abgestimmt werden. Die Gemeinde macht beim Bundesgericht keine Beschwerde.
  • Philippe Nantermod (FDP) und Brigitte Wolf (Grüne) wollen für den Kanton Wallis in den Ständerat. Wie sie ticken und was sie wollen.

Moderation: Reto Wiedmer, Redaktion: Peter Brandenberger