Eine Ausstellung für den Bergführer-Pionier Alexander Burgener

Der Walliser Bergführer-Pionier Alexander Burgener ist vor über 100 Jahren tödlich verunglückt. Eine der prägenden Figuren aus der der Afangszeit des Alpinismus in den Alpen soll aber nicht vergessen werden.

Eine kleine Ausstellung in seinem Heimatdorf Eisten im Saastal erzählt Geschichten aus seinem bewegten Leben.

Moderation: Jörg André, Redaktion: Jörg André