Eine Lebensgemeinschaft für immer

Die Ehe zwischen Mann und Frau scheint an Reiz verloren zu haben. 1947 wurden pro 1000 Einwohnerinnen und Einwohner neun Ehen geschlossen. Gemäss Bundesamt für Statistik sind es heute nur noch fünf. In der Regionaljournal-Sommerserie besuchen wir ein Ehepaar, das seit 50 Jahren zusammenlebt.

Sie haben sich in den 1960er Jahren bei der Arbeit in einer Teppichfabrik kennengelernt.
Bildlegende: Sie haben sich in den 1960er Jahren bei der Arbeit in einer Teppichfabrik kennengelernt. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Spezieller Investitionsfonds steht auf der Kippe: Die bernische Finanzkommission ist dagegen, die Regierung droht mit entsprechenden Konsequenzen.
  • David gewinnt gegen Goliath: Die Bieler Uhrenmarke Glycine gewinnt gegen Armani einen Markenstreit.
  • Die Bauern demonstrieren: Rund ein Dutzend versammelte sich in Schönbühl vor der Migros Aare um sich gegen eine Senkung des Milchpreises zu wehren.

Moderation: Leonie Marti