Einheitskrankenkasse im Kanton Bern - Kritik von Santésuisse

Eine Einheitskrankenkasse bringe nur geringfügige Sparmassnahmen, sagt Stefan Kaufmann, der Direktor des Branchenverbandes Santésuisse. Dennoch will die bernische Regierung klären, welche Auswirkungen eine einzige Kasse für alle Versicherte im Kanton hätte.

Er setzt damit ein Postulat aus dem Grossen Rat um. Für Santésuisse liegt Sparpotential in der Organisation des medizinischen Angebots – insbesondere bei der Spitalplanung.

Beiträge

Moderation: Stefan Kohler, Redaktion: Stefan Kohler