Elsbeth Jungi tritt ab und bleibt doch noch ein bisschen

Von Anfang an war Elsbeth Jungi bei den Thunerseespielen dabei. 2012 nach dem Tod ihres Mannes und Mitgründers Res Stucki übernahm sie die Leitung. «Die Thunerseespiele sind eine Herzensangelegenheit.» Nun tritt sie ab. Übers Loslassen und den Reiz von Musicals erzählt sie als Sonntagsgast.

Elsbeth Jungi hört bei den Thunerseespielen auf.
Bildlegende: Elsbeth Jungi hört bei den Thunerseespielen auf. Brigitte Mader/SRF

Moderation: Brigitte Mader