Enorme Schneemengen im Oberwallis

Im Oberwallis sind in den letzten 24 Stunden enorme Mengen Schnee gefallen - 3 Meter und mehr liegt auf den Dächern.

Verkehrswege sind unterbrochen oder gesperrt, Stomversorgungen an einzelnen Orten unterbrochen, einzelne Lawinen sind abgegangen, Goms, Lötschental, Saas- und Mattertal sind nicht erreichbar, weil Strasse und Schiene wegen Lawinengefahr gesperrt sind. Auch im Berner Oberland stehen zahlreiche Bergbahnen still.

Weiter in der Sendung:
Zwillings-Jahr im Berner Inselspital - 85 Doppelpack-Geburten 2011.

 

Moderation: Matthias Baumer, Redaktion: Christian Strübin