Erklärungen zum Bärenparkdrama

Der Mann, der am Samstag in den Bärenpark eindrang, ist nicht lebensgefährlich verletzt. Der Bär hingegen, der von einem Polizisten angeschossen worden ist, ringt mit dem Tod. 

weitere Themen in der Sendung:

  • Am Zibelemärit wird alljährlich der Bärendreck-Preis verliehen
  • FC Thun ist in Wettskandal verwickelt

Beiträge

Moderation: Michael Sahli, Redaktion: Michael Sahli