Erneut fahndet die Polizei per Internet nach Fussballfans

Im August 2017 wurde ein Extrazug mit YB-Fans in Herzogenbuchsee von mehreren Personen angegriffen. Der Zug war unterwegs an ein Auswärtsspiel beim FC Zürich. Nun sucht die Polizei per Öffentlichkeitsfahndung nach den mutmasslichen Täterinnen und Tätern.

YB-Fans waren mit einem Extrazug nach Zürich unterwegs, als ihr Zug angegriffen wurde.
Bildlegende: YB-Fans waren mit einem Extrazug nach Zürich unterwegs, als ihr Zug angegriffen wurde. Symbolbild / Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Mann von Blitz getroffen: Während einem Gewitter wurde ein Mann im Berner Oberland schwer verletzt.
  • Feuerverbot aufgehoben: Im Kanton Freiburg ist die Waldbrandgefahr von erheblich auf mässig herabgesetzt worden.

Moderation: Michael Sahli, Redaktion: Christian Liechti