Erneut verschüttet ein Erdrutsch die Thunersee-Strasse

Ein Erdrutsch hat die Strasse zwischen Merligen und Gunten am Thunersee verschüttet. Dieser Strassenabschnitt ist stark erdrutschgefährdet. Damian Stoffel vom zuständigen Oberingenieurkreis sagt, die Strecke sei auf drohende Naturgefahren untersucht und gegen Steinschlag geschützt worden.

Die Strasse zwischen Gunten und Merligen wird immer wieder überschwemmt, wie hier im August 2007.
Bildlegende: Die Strasse zwischen Gunten und Merligen wird immer wieder überschwemmt, wie hier im August 2007. Keystone

Weiter in der Sendung:

Ab dem 1. August gilt im Kanton Freiburg das neue Energiegesetz.

Moderation: Christian Liechti, Redaktion: Matthias Haymoz