Erste Details aus dem Berner Sparpaket bekannt

Am Montagmorgen wurden erste Einzelheiten aus dem Sparpaket des Kantons Bern bekannt. Um sich in den nächsten Jahren nicht zu sehr neu zu verschulden, will der Kanton über 200 Millionen Franken einsparen.

Von den Sparmassnahmen sind unter anderem Schulen betroffen: Die Schlossbergschule in Spiez, eine Berufsschule, soll geschlossen werden.

Weiter in der Sendung:

Das Herzstück des Stadtberner ÖVs wird im Sommer saniert.

Moderation: Priska Dellberg, Redaktion: Priska Dellberg