Erste forensisch-psychiatrische Station im Kanton Bern

In diesen Tagen beginnen die Universitären Psychiatrischen Dienste UPD Bern mit dem Bau einer neuen Station für psychisch kranke und gewaltbereite Menschen. Für 13 Millionen Franken soll es 14 Plätze geben.

Gewaltbereite Menschen im fürsorgerischen Freiheitsentzug können momentan im Kanton Bern nicht untergebracht werden.

Weiter

Lützelflüh ehrt Prominente mit Heimatort Lützelflüh

Beiträge

Moderation: Jörg André, Redaktion: Jörg André