Escape Room als Alkoholprävention

Anstatt auf Flyer und Schulbesuche setzt der Kanton Freiburg auf einen sogenannten Escape Room, um Jugendliche auf die Tücken im Strassenverkehr aufmerksam zu machen. Das sei jedoch keine Konkurrenz zu Escape Rooms von privaten Anbietern. 

Menschen sitzen vor verschiedenen Alkoholflaschen
Bildlegende: Der Escape Room in der Freiburger Innenstadt ist rund 40 Quadratmeter gross. Darin befinden sich verschiedene Türen, Räume und Schlösser, die geknackt werden müssen. Marielle Gygax/SRF

Weiter in der Sendung:

  • Die Sommerserie der Regionaljournale: Weshalb der grösste Flughafen der Schweiz in Kloten und nicht im bernischen Utzenstorf gebaut wurde.

Moderation: Leonie Marti