Expertise zum Deckenabsturz im Bernaqua liegt vor

Eine fehlerhafte Aufhängung der Unterdecke ist Hauptgrund für den Unfall im Berner Erlebnisbad Bernaqua vom April. Das geht aus der Expertise der Eidgenössischen Materialprüfungs- und Forschungsanstalt (Empa) hervor, wie die Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland am Freitag mitteilte.

Weiter in der Sendung:

Was für ein Bild haben wir vom Emmental? Und was für eines haben Sie?

Moderation: Nicole Basieux, Redaktion: Christian Strübin