Fall Kneubühl: der Bieler bleibt in der geschlossenen Psychiatrie

Das Bundesgericht hat eine Beschwerde des Bieler Rentners Peter Hans Kneubühl abgelehnt, der sich im September 2010 mit Waffengewalt gegen die Zwangsversteigerung seines Hauses gewehrt hatte. Die stationäre therapeutische Massnahme wird weitergeführt.

Peter Hans Kneubühl verlässt das Bieler Gerichtsgebäude.
Bildlegende: Peter Hans Kneubühl verlässt das Bieler Gerichtsgebäude. Keystone

Moderation: Christian Liechti, Redaktion: Christian Liechti